IMPRESSUM

Dienstleistungen

Hier erhalten Sie einen Überblick unserer Dienstleitungen.

» Weitere Infos

Baumfällung - Rodung


Da kein Baum wie der Andere ist entscheiden wir je nach Situation und Standort wie wir bei der Fällung vorgehen, sei es mit unseren Arbeitsbühnen, mit Hilfe eines Autokranes oder sogar mit der Seilklettertechnik.

Zu den genauen Abläufen Ihrer Fällung beraten wir Sie gern, ebenso zu den geltenden Baumschutzsatzungen der jeweiligen Kommune.

 

 

 


Baumschnitt - Baumpflege


Gerade Bäume und Sträucher kann man durch fachgerechtes Schneiden in Aussehen, Wuchs und Gesundheit positiv beeinflussen. Werden beispielsweise kranke Zweige regelmäßig entfernt, haben Schädlinge kaum noch eine Chance.

 

Im Rahmen der Verkehrssicherung sollten Hausbesitzer Ihre Bäume zudem regelmäßig auf abgestorbene Baumteile - sogennantes Totholz - kontrollieren und dieses schnellstmöglich entfernen lassen.

 

In einigen Fällen ist auch eine Kronensicherung eine sinnvolle Alternative zum starken Einkürzen von Ästen und Stämmlingen.

 

Auch hier stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung und finden auch hier den richtigen Weg Ihren Baum möglichst lange zu erhalten.


Entsorgung


Bei Baumfäll-, Baumschnitt- und Rodungsarbeiten
fällt neben dem Stammholz auch Ast- und Kronenholz an.


Letzteres kann direkt auf der Baustelle zerkleinert werden,
um anschließend dort zu verbleiben oder abtransportiert zu werden.

Für die Zerkleinerung setzen wir - je nach Material und örtlichen Gegebenheiten - Häcksler verschiedener Bauart und Größe ein.

Auch das Stammholz wird von uns entsorgt, auf unserem Betriebsgelände können wir mit umserem Großhäcksler Bäume bis 2m ø häckseln. Die anfallenden Hackschnitzel führen wir div. Heizkraftwerken zu.


Wurzelfräsung


Abgesehen vom optischen Erscheinungsbild stellen Baumstümpfe häufig ein Unfallrisiko dar. Zudem behindern sie weitere Pflegearbeiten und machen etwaige Neuanpflanzungen unmöglich.

Daher können wir die Baumstubben im Anschluss nach den Fällarbeiten ausfräsen.

Hierbei wird die Wurzel bzw. der Wurzelstock bis zu einer Tiefe von 50 cm ausgefräst. Der anfallende Mulch wird von uns entsorgt oder verbleibt auf Wunsch vor Ort.

Mit unseren verschiedene Stubbenfräsen können wir Stubben im Privatgarten ( nur 89 cm Durchfahrtsbreite ) oder mit der großen Stubbenfräse ohne Probleme auch große Aufträge ausführen.


Baumfällgenehmigung


Um einen Baum in bestimmter Größe, Art oder Gattung fällen zu dürfen, benötigt man in vielen Städten und Gemeinden unseres Landes eine Baumfällgenehmigung.

 

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen: